Hintergrund
  • Teaser
    Die Landesvertreterversammlung nominiert mit 88,9 % Monika Grütters auf Listenplatz 1.


  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
    Die Landesvorsitzende der Berliner CDU und Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, stellt sich vor.


  • Teaser
    Informationen über den Generalsekretär der Berliner CDU und stellvertretenden Vorsitzenden der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus, Stefan Evers, erhalten Sie hier:


Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
16.02.2017 | CDU Berlin
Aufruf zum Schwarzfahren ist eine Kampfansage an ehrliche Fahrgäste - Die Linke muss Parteijugend zur Ordnung rufen!
Die Linksjugend fordert in ihrer Kampagne ‚Kontrolletti?! Keine Hektik…‘ Solidarität mit Schwarzfahrern. Dazu erklärt der Generalsekretär der CDU Berlin, Stefan Evers:

„Die Kampagne der Linksjugend ist eine Kampfansage an jeden ehrlichen Fahrgast von Bus und Bahn."
"Sie ist unsolidarisch und asozial. Jedes Jahr entsteht BVG und S-Bahn ein Schaden von über 35 Millionen Euro durch Schwarzfahrer. Zahlen dafür müssen wir alle.
 
Dass die Jugendorganisation einer Berliner Regierungspartei in dieser Weise zum Rechtsbruch aufruft, ist alarmierend und ein weiteres Zeichen für den Verfall politischer Sitten seit dem Start von Rot-Rot-Grün. Ich fordere die Partei und ihre Vertreter in Senat und Abgeordnetenhaus auf, sich klar und deutlich von dieser Kampagne zu distanzieren und ihre Parteijugend zur Ordnung zu rufen!"
 
Anhang: Kampagne der Linksjugend ‚Kontrolletti?! Keine Hektik…'


Zusatzinformationen
aktualisiert von CDU Berlin, 16.02.2017, 13:07 Uhr
Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...