Grütters: "Wir tragen die Opfer fest in unseren Gedanken."

Heute vor einem Jahr geschah der Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz. Dazu sagt die CDU-Landesvorsitzende Prof. Monika Grütters MdB:
 

„Der Terroranschlag am Breitscheidplatz hat Berlin ins Herz getroffen. An diesem traurigen Jahrestag gedenken wir der Opfer, ihrer Familien und Angehörigen sowie der vielen Verletzten. Bis heute bleibt die Tat unbegreiflich. Wir tragen die Opfer fest in unseren Gedanken und teilen ihr unendliches Leid.
 
Der globale Terror ist Teil unserer Lebenswirklichkeit geworden, und die Angst davor ist nur allzu verständlich. Erlauben wir jedoch nicht denjenigen, die Leben nehmen, Hass und Misstrauen säen und Schmerz verbreiten, die Bürger unserer Stadt zu entsolidarisieren. Wir schenken den Tätern nicht unsere Angst. Wir bleiben gerne Berliner, die das friedliche Zusammenleben in großer Vielfalt hier immer verteidigen werden.“

Inhaltsverzeichnis
Nach oben