Nachrichten

15.08.2016
Zum Anschlag auf das Büro des SPD-Abgeordneten Eggert

Der Generalsekretär der CDU Berlin, Kai Wegner, erklärt zum Anschlag auf das Büro des SPD-Abgeordneten Eggert:

15.08.2016
Stellungnahme von Kai Wegner zum Wahlspot

Die CDU Berlin hat heute ihren Spot zur Abgeordnetenhauswahl 2016 vorgeführt. Dazu erklärt der Generalsekretär der CDU Berlin, Kai Wegner:

14.08.2016
Stellungnahme von Kai Wegner zu Michael Müller und Rot-Rot-Grün

Der Generalsekretär der CDU Berlin, Kai Wegner, erklärt:

12.08.2016
Kai Wegner zur Rolle von Bausenator Geisel beim Vorhaben am Leipziger Platz

Der Generalsekretär der CDU Berlin, Kai Wegner, erklärt zu den jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Bauvorhaben am Leipziger Platz und der Rolle von Senator Andreas Geisel (SPD):

12.08.2016
Kai Wegner zur geplanten Aktion von SED-Befürwortern am 13. August

Der Generalsekretär der CDU Berlin, Kai Wegner, erklärt zur geplanten Aktion der SED-Befürworter am Brandenburger Tor anlässlich des 55. Jahrestages des Mauerbaus:

12.08.2016
55. Jahrestag des Mauerbaus – Erinnerung wachhalten, Verherrlichung entgegentreten

Der Landesvorsitzende und Spitzenkandidat der CDU Berlin, Frank Henkel, erklärt:

12.08.2016
Kai Wegner zum Anschlag auf den Privatwagen von Onur Bayar

Der Generalsekretär der CDU Berlin, Kai Wegner, erklärt zum Anschlag auf das private Fahrzeug von Onur Bayar, CDU-Kandidat aus Neukölln:

12.08.2016
Grüne wollen Misstrauenspaket gegen Sicherheitsbehörden - Ramona Pop muss polizeifeindliche Äußerung aufklären

Der Generalsekretär der CDU Berlin, Kai Wegner, erklärt zu Äußerungen der grünen Spitzenkandidatin Ramona Pop:

12.08.2016
Kai Wegner zum Brandanschlag auf CDU-Wahlkampfbus

Der Generalsekretär der Berliner CDU und Kreisvorsitzende der CDU Spandau, Kai Wegner, erklärt:

05.08.2016
Berlins CDU-Chef Frank Henkel zum Brandanschlag auf Wahlkampfbus

Der Landesvorsitzende der Berliner CDU, Frank Henkel, erklärt zum Brandanschlag auf einen CDU-Wahlkampfbus in Spandau:

03.08.2016
Jubiläumsveranstaltung zum Mauerbau verhöhnt die Opfer – Festakt verhindern

Am 13. August wollen Anhänger des ehemaligen SED-Regimes den 55. Jahrestag des Mauerbaus in einem öffentlichen Gebäude begehen. Hierzu erklärt der Generalsekretär der CDU Berlin, Kai Wegner:

26.07.2016
Gewalt wird von der CDU nicht belohnt

Zum Umgang mit dem Haus in der Rigaer Straße 94 erklärt der Generalsekretär der Berliner CDU, Kai Wegner:

Inhaltsverzeichnis
Nach oben