Lebhafte Debatten und interessante Gäste - auf ihrer Klausurtagung vom 9. bis 10. März 2018 hat die CDU Berlin zahlreiche gute Beschlüsse gefasst.

Gute Beschlüsse, lebhafte Debatten und interessante Gäste auf der Klausurtagung der CDU Berlin am Wochenende! Mit ihrem Leitantrag „Lernen, aber richtig“ setzt die CDU Berlin mit einem Masterplan für die Berliner Grundschulen und Leitlinien für die Entwicklung von Gymnasien ein starkes Signal für mehr Qualität an Berliner Schulen.

Neben dem Schwerpunktthema Bildung wurde ein breites Feld an Themen und Anträgen diskutiert und verabschiedet. So fordert die CDU Berlin u.a., dass beim Thema Obdachlosigkeit dringend auch europäische Lösungen gefunden werden müssten. Weitere Beschlüsse umfassen die Initiierung eines Großstadtdialogs, die Einsetzung eines gemeinsamen Landesfachausschusses mit Brandenburg zur Entwicklung der Hauptstadtregion und die Verleihung des „Eberhard-Diepgen-Preises für sozialen Zusammenhalt“.

Alle Beschlüsse der Klausurtagung finden Sie hier.












Inhaltsverzeichnis
Nach oben