Landesvorstand beschließt „Masterplan Wohnen" zu entwickeln

Auf der vergangenen Landesvorstandssitzung der CDU Berlin wurde zur Ankurbelung des Berliner Wohnungsbaus der Beschluss gefasst, bis zum Landesparteitag im Oktober einen „Masterplan Wohnen“ zu entwickeln.

In einer lebhaften Debatte wurde am vergangenen Freitag, den 18.05.18 im Landesvorstand das Thema Wohnungspolitik in Berlin diskutiert. Die bisherigen Prognosen des Berliner Senats für den Zuzug in die Hauptstadt entsprechen leider nicht der Realität. Tatsächlich muss bis 2030 von einem deutlich höheren Wohnungsbedarf als der bisher veranschlagten 190.000 Wohnungen ausgegangen werden. Die CDU Berlin hat sich deshalb dazu entschieden, einen „Masterplan Wohnen“ zu entwickeln, der den neuen Anforderungen gerecht wird und konkrete Lösungsvorschläge beinhalten soll. Die Ausarbeitung des Maßnahmenkatalogs wird in enger Zusammenarbeit mit der Bundestagsfraktion und ausgesuchten Experten erfolgen. Bereits im Oktober 2018 soll der Masterplan vorgestellt werden.

Den vollständigen Beschluss finden Sie hier: https://cdu.berlin/image/inhalte/181_beschluss_lavo_masterplan_wohnen.pdf




Inhaltsverzeichnis
Nach oben