CDU Berlin gratuliert Hildegard Bentele

Kai Wegner, Landesvorsitzender der CDU Berlin, erklärt zum Ausgang der Europawahl 2019:

„Die CDU Berlin gratuliert Hildegard Bentele zur Wahl in das Europäische Parlament. Hildegard Bentele ist eine überzeugte Europäerin, die für die europäische Idee brennt. Wir freuen uns, dass Berlin mit ihr eine starke Stimme in Brüssel erhält - und Europa eine starke Stimme in Berlin. Ich danke allen Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfern der CDU Berlin und insbesondere Hildegard Bentele für einen engagierten und leidenschaftlichen Wahlkampf!
 
Der Ausgang der Europawahl zeigt, dass vor den Volksparteien ein hartes Stück Arbeit liegt. Ich gratuliere den Grünen zu ihrem Wahlerfolg. Das Ergebnis ist uns Ansporn, als Berliner CDU in den Wettstreit um die besten Ideen für unsere Stadt noch offensiver einzutreten. Wir werden neue Wege gehen, unsere Themen zu kommunizieren und dabei alle Generationen gleichermaßen ansprechen. Wir werden genau zuhören, Sorgen wahrnehmen und dann passgenaue Antworten liefern. So wird es uns gelingen, verloren gegangenes Vertrauen zurückzugewinnen und Rot-Rot-Grün abzulösen. Dieser Aufbruch beginnt heute.
 
Nachhaltigkeit ist dabei ein wichtiger Faktor. Klimaschutz darf aber nicht zu sozialen Verwerfungen führen. In diesem Punkt haben die Grünen bisher nicht geliefert. Es ist kein Zufall, dass sie ihre Hochburgen in den teuersten Kiezen der Stadt haben. Unser Leitbild ist die ökologisch-soziale Marktwirtschaft. Nur Länder, die wirtschaftlich stark sind, können beim Klimaschutz führend sein. Es muss das Markenzeichen der Union sein, Ökologie, Soziales und Wirtschaft gemeinsam zu denken. Das geht nur mit Vernunft statt Ideologie."

Inhaltsverzeichnis
Nach oben